Stellungnahme der Anton Bruckner Privatuniversität (ABPU) zum Entwurf eines Bundesgesetzes mit dem das Universitätsgesetz 2002 – UG, das Hochschulgesetz 2005 – HG, das Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz – HS-QSG, das Fachhochschulgesetz – FHG und das Privathochschulgesetz – PrivHG geändert werden sollen

Die Anton Bruckner Privatuniversität (ABPU) dankt für die Gelegenheit zur Stellungnahme zur
Änderung des Privathochschulgesetzes und übermittelt diese innerhalb offener Frist wie folgt,
wobei wir uns auf eine einzige – freilich aus unserer Sicht nicht nur wesentliche, sondern in erster
Linie misslungene und hochschulpolitisch fatale – Passage des übermittelten Gesetzesentwurfes
beschränken.

20 Jahre Anton Bruckner Privatuniversität

ABPU_PK_20Jahre_v.li_.n.re_VR Genewein_LH Stelzer_Rektor Rummel_VR Purgina_VR Grimberger_copyright_Wakolbinger

Mit der Präsentation der Publikation „20 Jahre – 20 Stimmen“ am Mittwoch, 31. Jänner startet die ABPU in ihr Jubiläumsjahr anlässlich 20 Jahre Universitätswerdung.  Durch ihr breit gefächertes künstlerisches, pädagogisches und wissenschaftliches Studienangebot, der dazugehörigen Forschungstätigkeit und Erschließung der Künste hat sich die Anton Bruckner Privatuniversität in der österreichischen Universitätslandschaft, am Bildungsstandort Linz sowie international einen besonderen Stellenwert erarbeitet. Das Uni-Jubiläum wird – parallel zum Ehrenjahr ihres Namensgebers Bruckner – mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert.

Stellenausschreibung für Referent*in Qualitätsmanagement (w/m/d) an der ABPU

ABPU_Parkansicht_c_Simon Bauer

An der Anton Bruckner Privatuniversität ist folgende Position zu besetzen:
Referent*in Qualitätsmanagement (w/m/d).
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie bitte bis spätestens 13.02.2024 ausschließlich auf elektronischem Weg an unser Bewerber*innen-Portal https://jobs.bruckneruni.at.

„20 JAHRE – 20 STIMMEN“

ABPU_Parkansicht_c_Simon Bauer

Startpunkt des ABPU-Jubiläumsjahrs ist die Präsentation der Publikation „20 Jahre – 20 Stimmen“ am Mittwoch, 31. Jänner, um 19:30 Uhr im Beisein von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

KINDERMITMACHKONZERT: 2-0+2=4 / BRUCKNER UND DIE ZAHLEN

31.01.24_Kinder-MitmachKonzert_Anton-Bruckner-Privatuniversitat_KinderMitmachKonzert-2-024_c_Maria-Landl

Im diesjährigen KinderMitmachKonzert „2-0+2=4“ des Instituts für Musikpädagogik dreht sich alles um Bruckner, Zahlen und seine Musik.

Anton Bruckner war dafür bekannt, gerne zu zählen. Egal, ob Fenster an Häuserfassaden oder Blätter an Bäumen: Er zählte einfach alles. Diese Liebe zu den Zahlen und zur Mathematik ist auch in seinen Kompositionen zu hören.

INSTITUTE OF DANCE ARTS (IDA) PRÄSENTIERT FACETTENREICHE WERKSCHAU „RITUS“ 

ABPU_Ritus_c_Philippe-Gerlach

Früher „Luftlinien“, jetzt „Ritus“: Zu Semesterende, am Freitag, 26. Jänner und Samstag, 27. Jänner, jeweils 19:30 Uhr, zeigen Studierende aller Jahrgänge des Bachelor Tanz im Großen Saal der ABPU Arbeiten, die in Kooperation mit den diesjährigen Gastchoreograf*innen Chris Haring, Ryan Mason und Sara Angius sowie Lehrenden des Instituts entstanden sind.

ABPU WINTER JAZZNITES 2024 UND PORTRAITKONZERT „LILI BOULANGER“

ABPU_WinterJazzNites_Streicherensemble-Johannes-Dickbauer_c_eigenanbau

Morgen starten die diesjährigen ABPU-Winter JazzNites. Von 16. bis 19. Jänner bespielen Studierende und Lehrende des Instituts für Jazz und Improvisierte Musik einmal mehr die Bühnen der Anton Bruckner Privatuniversität sowie die KAPU mit einem abwechslungsreichen Jazzprogramm.

SPONSIONSFEIER AN DER ABPU 

ABPU_Sponsion_19.12.23_c_LandOOE_Max Mayrhofer

Im Rahmen der Sponsionsfeier am 19. Dezember 2023 feierten AbsolventInnen des Studienjahres 2022/23 im Beisein von Landeshauptmann Thomas Stelzer ihren Studienabschluss an der Anton Bruckner Privatuniversität. Im vergangenen Studienjahr wurden an der ABPU 127 Studienabschlüsse, darunter 80 Bachelor- und 47 Master-Abschlüsse erworben.

Ausblick auf das Jubiläumsjahr der Anton Bruckner Privatuniversität 

ABPU_Parkansicht_c_SimonBauer

Mit ihrem breit gefächerten künstlerischen, pädagogischen und wissenschaftlichen Studienangebot, der dazugehörigen Forschungstätigkeit und Erschließung der Künste hat sich die Anton Bruckner Privatuniversität (ABPU) seit ihrer Universitätswerdung 2004 in der österreichischen Universitätslandschaft, am Bildungsstandort Linz sowie international einen besonderen Stellenwert erarbeitet. Das nächstjährige Uni-Jubiläum wird – parallel zum Ehrenjahr ihres Namensgebers Bruckner – mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert.

ABPU-EURIDICE BAROCKORCHESTER UND MOZARTCHOR DES MUSIKGYMNASIUMS LINZ

ABPU Euridice-Barockorchester_c_Pottinger Schmid und Stiftergymnasium_c_Johannes Pfaffeneder

Beim Weihnachtskonzert am Freitag, 15. Dezember in der Stadtpfarrkirche Urfahr präsentiert das Euridice Barockorchester der ABPU gemeinsam mit dem Mozartchor des Musikgymnasiums Linz heuer Carl Philipp Emanuel Bachs neunsätziges Magnificat Wq 215. Umrahmt wird Bachs Berliner Vokalwerk durch „Advent Antiphones“ von Manfred Länger.

2. SHARE-ROSENBERG FESTIVAL (07.12.-09.12.)

ABPU_Atmo_Sphaira_c_Friederike Weber_ABPU_Share_Rosenberg Festival_c_Alina Lugovskaya

Am Do 07.12. startet an der ABPU die zweite Ausgabe des SHARE-ROSENBERG Festivals, das erneut die Tanzforschung aus der Perspektive professioneller Tänzer*innen in den Mittelpunkt stellt. An der Universität und an mehreren Locations in Linz gibt es in Kooperation mit internationalen Partner*innen ein vielfältiges Programm. Der öffentliche Masterabend „Atmo Sphaira“ stimmt auf das Wochenende ein.

NEUES VIZEREKTORAT AN DER ABPU

(v. li.) Mag. Markus Grimberger, Rektor Martin Rummel_copyright_ABPU

Markus Grimberger übernimmt ab Jänner 2024 an der Anton Bruckner Privatuniversität die neu geschaffene Position des Vizerektors für Finanzen und Ressourcen. Der Universitätsrat unter Vorsitz von Landeshauptmann Thomas Stelzer folgte damit dem Vorschlag von Rektor Martin Rummel. Grimberger war bislang an der Universität als stellvertretender Universitätsdirektor tätig.

GROSSES JUBILÄUMSKONZERT ZUM 15-JÄHRIGEN BESTEHEN VON FORUM KAMMERMUSIK

Forum-Kammermusik-2023-c-ABPU

Mit seinem Jubiläumskonzert am 28. November 2023 blickt das Forum Kammermusik der Anton Bruckner Privatuniversität auf 15 Jahre vielfältiger und besonderer Kammermusikkonzerte zurück. Gleichzeitig soll aber auch, gemeinsam mit dem Publikum, der Blick nach vorne gerichtet und der Beginn einer neuen Ära gefeiert werden.

AUFTAKTVERANSTALTUNG: EINBLICKE IN DIE FORSCHUNGSLANDSCHAFT

ABPU_Forschungslandschaft_c_Manning_Dong

Von Kultur– und Musikwissenschaft über Musikpädagogik und Tanz bis hin zu dem vor einen Jahr gegründeten Nikolaus Harnoncourt Zentrum: Mit einer interdisziplinären und intermedialen Werkschau präsentiert das Vizerektorat für Forschung der ABPU am 27. November gemeinsam mit Forschenden, Lehrenden, Doktorand*innen und Studierenden die Vielfalt aktueller wissenschaftlicher Projekte. Dadurch wird die große Bedeutung von Forschung für Kunstuniversitäten verdeutlicht.

INSTITUTE OF DANCE ARTS@ABPU: „EYES ON THE SPARROW“

ABPU_EyesontheSparrow_Victor-Rottier_c_Rottier-Victor

Mit der Performance „Eyes on the Sparrow“ des niederländischen Choreografen Victor Rottier präsentieren Studierende des vierten Studienjahrs am Freitag, 24.11., 19:30 Uhr auf der ABPU-Studiobühne einen Tanzabend, der sich mit Zugehörigkeit und Individualität auseinandersetzt.

KONZERT „HAUTBOISTEN 2023“

ABPU_Hautboisten_Konzert2023_c_ABPU

Das Konzert „Hautboisten 2023“ ist das Ergebnis einer universitätsübergreifenden Zusammenarbeit der Departements für Alte Musik der ABPU, Kunstuniversität Graz, Universität Mozarteum Salzburg sowie mdw und MUK in Wien. Nach dem Konzert-Auftakt in Linz wird das Programm auch an den Partneruniversitäten präsentiert. 

Masterclass-Abschlusskonzert mit Lautenist Hubert Hoffmann

Simon Gamper_c_Vera Schwarz

Vielfältiger Zupfinstrumente-Fokus am Institut für Saiteninstrumente der ABPU: Am 25. Oktober findet das Abschlusskonzert der Masterclass von Lautenist Hubert Hoffmann im Kleinen Saal der APBU statt. Der November steht im Zeichen des Zither-Nachwuchses: 70 Schüler*innen aus Oberösterreich und Südtirol arbeiten mit Studierenden der Anton Bruckner Privatuniversität und Komponist Simon Gamper am gemeinsamen Konzertprojekt „Earth4All“. 

ABPU-ANTRITTSKONZERT VON MEZZOSOPRANISTIN RUXANDRA DONOSE

Ruxandra Donose_Credit_Nicolae Alexa

Am 24. Oktober findet an der ABPU das Antrittskonzert von Univ. Prof. Dr. Hon. Prof. Ruxandra Donose statt. Mit einem vielfältigen Programm präsentiert sich die international renommierte Mezzosopranistin als neu berufene Professorin für Gesang am Institut für Gesang und Musiktheater.

TAGUNG MUSIKPHYSIOLOGIE @ ABPU:„PRÄSENT UND WOHLGESTIMMT“

ABPU_Tagung-Musikphysiologie_c_Johannes-Roitinger

Die Tagung „Präsent und Wohlgestimmt“ am 18. Oktober an der Anton Bruckner Privatuniversität bietet eine interdisziplinäre Auseinandersetzung mit dem vielfältigen Thema Musikphysiologie und gibt Einblick in neueste Erkenntnisse aus Theorie und Praxis. Die Veranstaltung findet als Kooperation zwischen ABPU, Österreichischer Gesellschaft für Musik und Medizin (ÖGfMM) sowie dem oberösterreichischen Landesmusikschulwerk (Oö. LMSW) statt.