Stellungnahme der ÖPUK: Nationale Strategie zur sozialen Dimension in der Hochschulbildung

Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft plant ein Strategiedokument zur sozialen Dimension in der Hochschulbildung zu publizieren. In drei Zieldimensionen, nämlich „Integrativerer Zugang“, „Abbruch verhindern, Studienerfolg steigern“ und „Rahmenbedingungen schaffen und hochschulpolitische Steuerung optimal einsetzen“, werden jeweils drei Handlungsfelder mit verschiedenen Maßnahmen beschrieben.

mehr lesen

Stellungnahme der ÖPUK zum Entwurf einer Richtlinie für die Freiwillige Akkreditierung von Lehrgängen in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Die AQ Austria beabsichtigt, österreichischen Hochschulen ein Verfahren zur freiwilligen Akkreditierung von Lehrgängen im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung anzubieten, deren Abschlüsse sie gemäß den Dublin Deskriptoren auf Bachelor- und Master-Niveau des Qualifikationsrahmens für den Europäischen Hochschulraum ansiedeln. Die Stellungnahme der ÖPUK dazu im Detail.

mehr lesen

Privatuniversitäten begrüßen Novelle des HSG

Der Ministerrat hat heute die Novelle des Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetzes (HSG) verabschiedet. Diesem Schritt ging ein Prozess unter breiter Einbindung aller betroffenen Interessensgruppen voraus. Auch die Privatuniversitäten haben über ihre...

mehr lesen