Studium an der MUK, Matura am Young Artists Institute

Für Jugendliche, die an der MUK einen Vorbereitungslehrgang oder ein Studium absolvieren, gibt es dank einer neuen Kooperation dieser Universität mit der Diakonie Bildung ab sofort die Möglichkeit, den Schulzweig „Young Artists Institute“ (YAI) zu absolvieren: Dieser Schulzweig berücksichtigt die besonderen Bedürfnisse der jungen Künstler*innen und ist am Evangelischen Gymnasium in Simmering situiert.

TheoTag 2024: Bildungs- und Berufsinfo für Schüler:innen

2024_TheoTag_copyright_KU-Linz_Eder

Restlos ausgebucht war der TheoTag 2024: Rund 150 Schüler:innen der 10. bis 13. Schulstufe von AHS und BHS fanden sich am 27. Februar 2024 im Linzer Priesterseminar und an der Katholischen Privat-Universität Linz ein, wo sie ein vielfältiges Programm zu Ausbildungsmöglichkeiten und Berufen in der Diözese Linz erwartete. Elf Workshops, drei Vorlesungen, Impulsvorträge und Erfahrungsberichte gaben perspektivenreiche Einblicke in Arbeitsbereiche und Tätigkeitsfelder innerhalb der Diözese sowie in den Studienbetrieb an KU Linz und PHDL.

Modul University Vienna verkündet neue Mobilitätsvereinbarung mit der Hong Kong Polytechnic University

aye-Chon_Karl-Wober_©-Monica-Ng

Wien/Hong Kong, am 9. Oktober 2023 – Die Modul University Vienna hat heute eine Kooperation mit der Hong Kong Polytechnic University bekanntgegeben. Hintergrund der Kooperation ist eine gegenseitige Anerkennung der Studien, die Studierenden zwei Studienabschlüsse im Bereich Tourismus in vier Jahren ermöglicht. Die Mobilitätsvereinbarung soll im Herbst 2024 starten und wird Teilnehmer:innen ermöglichen, sowohl in Wien als auch in Hongkong zu studieren, um so die Vielfalt der Tourismus- und Gastgewerbebranche in unterschiedlichen Kulturen zu erfahren. 

Nachgefragt: Privatuniversitäten im Aufwind?

„Die Presse“ spricht mit Rektoren heimischer Privat-Unis – diesmal mit Dieter Müßig (Danube Private University), Karl Wöber (Modul University Vienna) und Peter PantučekEisenbacher (Bertha von Suttner Privat-Uni).

„Internationalisierung“ der Hochschulen – Chancen für Lehrende, Studierende und Wissenschaftsstandort

V.l.n.r.: Elmar Pichl (Sektionschef, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung), Rosalyn Eder (Leiterin des International Office, Paracelsus Medizinische Privatuniversität), Wolfgang Sperl (Rektor, Paracelsus Medizinische Privatuniversität), Ulrich Hörmann (Prokurist, OeAD – Agentur für Bildung und Internationalisierung)

Wien (OTS) – Der diesjährige Bologna-Tag – Österreichs größte Jahreskonferenz zur Umsetzung eines gemeinsamen Europäischen Hochschulraumes und Vernetzungskonferenz zur HMIS2030 – betrat am 16. März 2023 thematisches Neuland. Mit dem Schwerpunkt „Internationalisierung von Studium und Lehre an Hochschulen: Rolle und Beitrag der Personalentwicklung“ stellte die Tagung erstmals die Verantwortlichen im Personalmanagement und der Personalentwicklung in den Vordergrund.

Kennenlernen, ausprobieren, erforschen! Tag der offenen Tür der BSU

St. Pölten (OTS) – Studieninteressierte können sich Freitag, den 24. März 2023 vormerken. Die Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten lädt zum Tag der offenen Tür, bei dem die Atmosphäre an der Uni von 14:30 bis 18:30 Uhr erlebt werden kann: Führungen, Mini-Vorlesungen und kreative Angebote der Integrativen Gestalttherapie (Psychotherapie) sind nur einige Highlights des Programms.

Theologie-Studium abgeschlossen: Und was nun?

„Theologie. Philosophie. Kunstwissenschaft. Studium – was nun?“, so lautet der Titel der heutigen Veranstaltung. „Theologie, Philosophie oder Kunstwissenschaft mögen interessant sein, aber was tut man damit?“