Ab sofort können sich Studierende der Webster Vienna Private University für einen in Österreich einzigartigen Bachelor of Arts in Strategischer Kommunikation bewerben. Der Studiengang wird im Fachbereich Media Communications angeboten und konzentriert sich vor allem auf die Vermittlung von Fähigkeiten und Kompetenzen, die für Führungspositionen in Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation im globalen Umfeld erforderlich sind. „Wir sind stolz darauf, ein Programm zu starten, das Öffentlichkeitsarbeit in einem innovativen und effektiven Format lehrt und Wissensmanagement, Problemlösung, Verhandlungstaktiken und viele andere Fähigkeiten kombiniert, die für den globalen Kommunikationsprofi in der heutigen Zeit unerlässlich sind“, sagte Prof. Dr. Johannes Pollak, Rektor der Webster Vienna Private University.

Kommunikationspraktiken innerhalb und zwischen Organisationen und ihren Stakeholdern
Während des Studiums erlernen die Studierenden den strategischen Einsatz von Unternehmenskommunikation, Verfassen von Werbebotschaften, Recherche, Zielgruppenanalyse, Überzeugungsarbeit, Lobbying und die Bedeutung von neuen / sozialen Medien in der Kommunikation mit diversen Interessensgruppen. Der Studiengang Strategic Communication (BA) legt dabei besonderen Fokus auf die Kommunikationspraktiken innerhalb und zwischen Organisationen und ihren Stakeholdern. „Mit dem Bachelor in Strategic Communication hat Webster Vienna ein Programm entwickelt, das in Österreich seinesgleichen sucht und das mit nationalen und internationalen Fachleuten zusammenarbeitet. Die Auswahl der Lehrenden, kombiniert mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen, wird AbsolventInnen dabei helfen, als selbstbewusste Kommunikationsfachleute in jedes Unternehmen einzusteigen“, sagte Dr. Bradley Wiggins, Professor und Abteilungsleiter für Medienkommunikation an der Webster Vienna Private University. Zusätzlich zu den Kursen verfassen die Studierenden vor Abschluss des Programms eine wissenschaftliche Abschlussarbeit. „Ohne ein tiefes und praktisches Verständnis von  Kommunikation ist es unmöglich, Strategien umzusetzen. Mit ungefähr 4 Milliarden aktiven Internetnutzern pro Tag, über 108 Milliarden gesendeten E-Mails, zwei Milliarden GoogleSuchanfragen und über 305 Millionen Tweets ist gerade unsere heutige Informationsgesellschaft stark vom Buhlen um die Aufmerksamkeit jedes Einzelnen geprägt. Kommunikation als sozialer Akt durchdringt sowohl Offline- als auch Online-Interaktionen “, sagte Dr. Wiggins. Der Arbeitsmarkt steht AbsolventInnen vor allem in den Bereichen Organisations- und Unternehmenskommunikation, Werbekampagnen, Öffentlichkeitsarbeit, Medienberatung, digitales Messaging, soziale Medien offen.

Das Programm wurde im Juli 2019 von der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Österreich (AQ Austria) akkreditiert. Weitere Informationen zu diesem und anderen Programmen an der Webster Vienna gibt es ONLINE