Universitätslehrgang Health Sciences & Leadership

Universität: Paracelsus Medizinische Privatuniversität

Infos

  • Abschluss: MSc.
  • ECTS: 120
  • Kriterien:

    Der Universitätslehrgang Health Sciences & Leadership richtet sich an Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte mit Berufs- und/oder Leitungserfahrung aller Berufsgruppen im Gesundheitsbereich:

    • Ärzte/innen
    • Diplomierte Pflegepersonen und Hebammen
    • Personal der medizinisch-technischen Dienste
    • Psychologen/innen
    • Sozialarbeiter/innen
    • Naturwissenschafter/innen
    • Personal aus dem Bereich Verwaltung etc.

    Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte mit beruflicher Tätigkeit/Erfahrung in

    • Krankenhäusern aller Versorgungsstufen, insbesondere Universitätskliniken
    • Pflege- und Rehabilitationszentren
    • Universitäten und Fachhochschulen im Gesundheitswesen
    • Forschungsinstitutionen im Gesundheitswesen
    • weiteren Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Semester: 6
  • Sprache: Deutsch
  • Standort: Salzburg
  • Typ: Masterstudium
  • Beschreibung auf der Universitäts-Website

Beschreibung

Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte im Gesundheitswesen erwerben in diesem berufsbegleitenden Universitätslehrgang die für eine Führungsposition erforderlichen Kompetenzen und ergänzen so ihre Qualifikation im Kernberuf. Fokussiert werden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse und Know-how in den Bereichen Health Sciences und wissenschaftlichem Arbeiten, Leadership sowie Management. Zwei übergreifende Schwerpunktthemen sind Change Management und interprofessionelle Zusammenarbeit, die als Kernkompetenzen von Führungskräften gesehen werden.

Besonderes Augenmerk wird im Studienverlauf auf die persönliche Entwicklung als Führungskraft gelegt. Die Studierenden setzen sich mit allen wichtigen Themen der Selbst- und Fremdführung, mit Kommunikation und Konflikt, Personalentwicklung und Teamführung auseinander. Präsenz-Phasen und Nicht-Präsenz-Phasen sichern die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Studium.