Diplomstudium Humanmedizin

Universität: Paracelsus Medizinische Privatuniversität

Infos

  • Abschluss: Dr. med. univ.
  • ECTS: 360
  • Kriterien:
    • Allgemeine Universitätsreife
    • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Latinum (kann bis zum Ende des 1. Studienjahres mittels Kurs an der PMU nachgeholt werden)
    • Naturwissenschaftliche Fächer
    • Mindestens vierwöchige Berufsfelderkundung
  • Semester: 10
  • Sprache: Vorwiegend Deutsch
  • Standort: Salzburg
  • Typ: Grundstudium
  • Beschreibung auf der Universitäts-Website

Beschreibung

Das fünfjährige Studium der Humanmedizin an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität zeichnet sich durch die hohe Qualität des Curriculums aus, das sich an dem moderner amerikanischer Medical Schools  orientiert und gemeinsam mit der Mayo Medical School der renommierten Mayo Clinic in Rochester/Minnesota (USA) entwickelt wurde. Die geringe Studierendenanzahl von 75 Studierenden pro Jahrgang und Standort (Salzburg und Nürnberg) ermöglicht eine intensive persönliche Betreuung  und ein sehr gutes Betreuungsverhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden. Um handlungskompetente und wissenschaftlich denkende Ärztinnen und Ärzte auszubilden, werden die theoretische und praktische Ausbildung eng verzahnt und der Stoff zwischen den Fächern exakt abgestimmt. Früher Patientenkontakt und die Entwicklung von Fertigkeiten –  z.B. Soziale und Kommunikative Kompetenz & Professionalismus, Wissenschaftskompetenz, Notfallkompetenz, Lern- & Lehrkompetenz – nehmen einen hohen Stellenwert in der Lehre ein. Die verpflichtende Absolvierung eines 16-wöchigen Forschungstrimesters  und die erfolgreiche Absolvierung des ersten Teils der amerikanischen Zulassungsprüfung (USMLE, Step 1) sind notwendige Voraussetzung für den Studienabschluss. Das Studium schließt mit dem Titel „Dr. med. univ.“ ab und ist international anerkannt.