Bachelor Sport- und Eventmanagement (B.Sc.)

Universität: Privatuniversität Schloss Seeburg

Infos

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • ECTS: 180
  • Kriterien:

    Allgemeine Universitätsreife (Matura) oder vergleichbarer Bildungsabschluss (§ 64 UG 2002)

  • Semester: 6
  • Sprache: Deutsch
  • Standort: Seekirchen am Wallersee
  • Typ: Grundstudium
  • Beschreibung auf der Universitäts-Website

Beschreibung

Das Bachelor-Studium vermittelt den Studierenden für das Berufsfeld „Sport- & Eventmanagement“ auf wissenschaftlicher Basis und mit aktuellem Praxisbezug die erforderlichen Fachkenntnisse und Schlüsselqualifikationen. Die Studierenden verstehen die wirtschaftlichen, psychologisch-pädagogischen, sozialen, kulturellen und politischen Zusammenhänge der Sportentwicklung. Sie können sich den Herausforderungen im Sport- & Eventmanagement problemorientiert und verantwortungsbewusst stellen und diese auf wissenschaftlicher Grundlage gestaltend bewältigen. Allgemeine betriebswirtschaftliche Lehrveranstaltungen sowie die Fächer, die für das Sport- und Eventmanagement charakteristisch sind, werden durch entsprechende Lehrangebote hinsichtlich juristischer, soziologischer, psychologischer und sportwissenschaftlicher Fragestellungen sowie durch berufsrelevante Projekte ergänzt. Die möglichen Berufsfelder der Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs sind sehr breit gefächert. Sie können z.B. in Wirtschaftsunternehmen ebenso erfolgreich arbeiten wie in Sportorganisationen gemeinnütziger oder kommerzieller Art, in kommunalen Einrichtungen, in der Freizeit- & Tourismusbranche oder in Eventagenturen sowie im Management von Spitzensportlern und Sportteams.