Psychotherapiewissenschaft, Doktorat (Dr. sci. pth.)

Universität: Sigmund Freud PrivatUniversität

Infos

  • Abschluss: Doktor der Psychotherapiewissenschaft abgekürzt Dr. sci. pth.
  • ECTS: 180
  • Kriterien:

    Voraussetzung der Zulassung zum Doktoratsstudium ist der Abschluss
    – eines fachlich in Frage kommenden Diplom- oder Magisterstudiums mit acht Semestern Mindeststudiendauer oder
    – eines B.A.-Studiums mit 180 ECTS-Punkten UND eines M.A.-Studiums mit 120 ECTS-Punkten oder
    – eines gleichwertigen fachlich in Frage kommenden akademischen in- oder ausländischen Studiums. Ein Master-Abschluss wird als Zulassungsvoraussetzung jedoch nur dann akzeptiert, wenn ein eigenes BA-Studium vorangegangen ist. Masterabschlüsse ohne BA-Studium (mit so genanntem BA-Äquivalent) werden nicht anerkannt.

    Jeder Bewerber muss rechtzeitig vor der Inskription seine Bewerbungsunterlagen (Informationen dazu sind bei Fr. Pfitzner erhältlich) bei der Promotionskomission einreichen. Im Anschluss daran entscheidet diese auf Grund der eingereichten Unterlagen über die Aufnahme in das Doktoratsprogramm.

  • Semester: 6
  • Sprache: Deutsch
  • Standort: Wien
  • Typ: PhD: PhD
  • Beschreibung auf der Universitäts-Website

Beschreibung

Durch das Doktoratsstudium soll der wissenschaftliche Nachwuchs auf dem Gebiet der Psychotherapiewissenschaft gefördert werden.
Der Nachweis zu selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit soll grundsätzlich in publikationsfähiger Form erbracht werden.
Die Zielgruppe sind Absolventinnen und Absolventen
1.) des Magisterstudiums der Psychotherapiewissenschaft an der SFU oder
2.) fachlich infrage kommender Studienrichtungen auf Diplom- oder Magister- bzw. Masterniveau und
3.) Intensive psychotherapeutische Erfahrungen vorweisen können