Mechatronik Master

Universität: UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH

Infos

  • Abschluss: Dipl.-Ing.
  • ECTS: 120
  • Kriterien:

    Zulassungsvoraussetzung für das Masterstudium Mechatronik ist der Abschluss eines Bachelorstudiums Mechatronik oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung. Allenfalls ist zur Erfüllung der Gleichwertigkeit der Vorbildung die Erbringung ergänzender Prüfungsleistungen erforderlich.

  • Semester: 4
  • Sprache: Deutsch
  • Standort: Hall in Tirol
  • Typ: Masterstudium
  • Beschreibung auf der Universitäts-Website

Beschreibung

Das Masterstudium Mechatronik wird von der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizininformatik und Technik (UMIT) und der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFUI) gemeinsam durchgeführt. Die beiden Universitäten bieten eine profunde wissenschaftlich geprägte und anwendungsorientierte Ausbildung an. Sie vermitteln den Studierenden Grundlagen und Theorie, Fachwissen sowie praktische Kenntnisse für die Bewältigung der komplexen beruflichen Aufgabenstellungen und legen ein besonderes Augenmerk auf die Vernetzung und das Zusammenspiel von Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik, den drei Kerngebieten der Mechatronik. Ein zentrales Element des Masterstudiums Mechatronik ist dessen Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Relevanz von Wissen und Fertigkeiten, weshalb der Vermittlung von Kenntnissen und Kompetenzen in wissenschaftlichen Methoden der Vorzug gegeben wird vor speziellem Anwenderwissen.