MBA with a major in Tourism and Hotel Development

Universität: MODUL University Vienna Private University

Infos

  • Abschluss: MBA with a major in Tourism and Hotel Development
  • ECTS: 90
  • Kriterien:
      • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung
      • Ein mind. dreijähriges Bachelor Degree
      • Lebenslauf und Motivationschreiben
      • Alle Bewerber deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen ein anerkanntes Englischzertifikat vorweisen. Ausgenommen sind Studenten, die ein englischsprachiges Bachelorstudium absolviert haben. Als Zertifikate werden akzeptiert:
        • TOEFL Internet-Based Test 88
        • IELTS band score 6.5 (kein sub-score unter 6.0)
        • Cambridge Certificate (Certificate of Advanced English)

    Die MODUL University Vienna behält sich das Recht vor, auch von Interessenten mit einem englischsprachigen Bachelor Diplom einen anerkannten Englisch Test verlangen zu dürfen.

  • Semester: 3
  • Sprache: Englisch
  • Standort: Wien
  • Typ: Masterstudium
  • Beschreibung auf der Universitäts-Website

Beschreibung

Der MBA ist ein 18-monatiges berufsbegleitendes Studium, welches sich speziell an Fachpublikum im mittleren bis höheren Management richtet. Um sich möglichst optimal an die beruflichen Gegebenheiten anzupassen, finden die MBA Kurse an einem verlängerten Wochenende pro Monat (Donnerstag – Sonntag) am Campus der MODUL University Vienna statt. Die innovative Kursstruktur setzt sich aus einer zweiwöchigen Vorbereitungsphase (pre-module), einer Kernphase von zwei bis vier Tagen an der Universität (core-module) sowie einer Nachbereitungsphase von zwei bis vier Wochen (post-module) zusammen. Damit haben alle MBA Kurse einen prüfungsimmanenten Charakter und erlauben ein selbständiges und flexibles Studium.

Das MBA Programm legt den Schwerpunkt auf strategische Analyse und Planung, Problemlösung, interdisziplinäre Herangehensweisen, wertbasiertes Management als auch kritisches Denken. Die Basis stellt eine solide Businessausbildung dar, welche unter anderem den Fokus auf Personalmanagement, Organisationsverhalten, Rechnungswesen und Finanzen, Marketing und Betriebsorganisation als auch Innovation und Unternehmertum legt. Studierende, welche sich für den Major in Tourism and Hotel Development entscheiden, werden mit Kompetenzen in den Bereichen Resort Development and Management, Tourism Marketing Information System Design, Designing Tourism Experience, Hotel Asset Management, Forecasting and Benchmarking for Hotels sowie Hotel Real Estate Planning and Valuation ausgestattet.