Bachelor Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Universität: Privatuniversität Schloss Seeburg

Infos

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • ECTS: 180
  • Kriterien:

    Allgemeine Universitätsreife (Matura) oder vergleichbarer Bildungsabschluss (§ 64 UG 2002)

  • Semester: 6
  • Sprache: Deutsch
  • Standort: Seekirchen am Wallersee, Wien
  • Typ: Grundstudium
  • Beschreibung auf der Universitäts-Website

Beschreibung

Ziel des Bachelor-Studiums Betriebswirtschaftslehre ist es, die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um in der betrieblichen Praxis Problemstellungen zu überblicken und zu verstehen, passende Lösungskonzepte zu entwickeln und diese anschließend erfolgreich umzusetzen. Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Aufgaben im Bereich von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen selbständig, problemorientiert und fächerübergreifend unter Einsatz fundierter Methoden zu bearbeiten. Darüber hinaus sind sie für Aufgaben vorbereitet, die sowohl betriebswirtschaftliches Know-how, als auch ein breites Spektrum sozialer Kompetenzen erfordern. Um das breite Anforderungsspektrum der Praxis bewältigen zu können, erwerben die Studierenden grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten u.a. in den Bereichen Rechnungswesen & Controlling, Personal & Organisation, Marketing, Investition & Finanzierung, strategisches Management, Unternehmensführung, Recht, (Wirtschafts-) Englisch und IT & Neue Medien. Die möglichen Berufsfelder der Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs sind sehr breit gefächert. Grundsätzlich sind sie in allen betriebswirtschaftlich orientierten Bereichen von Organisationen einsetzbar, z. B. im Marketing, Personalmanagement, strategischen Management, Controlling, Vertrieb, Einkauf oder im Qualitätsmanagement.