BBA in Tourism and Hospitality Management

Universität: MODUL University Vienna Private University

Infos

  • Abschluss: Bachelor of Business Administration in Tourism and Hospitality Management
  • ECTS: 180
  • Kriterien:
    • Allgemeine Universitätsreife (z.B. Maturazeugnis, A-levels, International Baccalaureate)
    • Lebenslauf und Motivationschreiben
    • Alle Bewerber deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen ein anerkanntes Englisch Zertifikat vorweisen. Ausgenommen sind Studierende, die eine englischsprachige High School besucht haben.
      • TOEFL 540 Paper-Based Test oder 207 Computer-Based Test oder 76 Internet-Based Test oder
      • IELTS band score 6.0 (kein sub-score unter 5.5) oder
      • Cambridge Certificate (First Certificate in English)

      MODUL University Vienna behält sich das Recht vor, auch von Studenten mit einem englischsprachigen High School Abschluss einen anerkannten Englisch Test verlangen zu dürfen.

  • Semester: 6
  • Sprache: Englisch
  • Standort: Wien
  • Typ: Grundstudium
  • Beschreibung auf der Universitäts-Website

Beschreibung

Das Studium Bachelor of Business Administration in Tourism and Hospitality Management ist ein auf drei Jahre ausgelegtes Vollzeit Studienprogramm. Es ist für MaturantInnen mit und ohne Vorbildung in den Bereichen Tourismus und Hospitality Management geeignet.

Das Studienprogramm legt einen starken Fokus auf innovative Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sowie nachhaltige Management Strategien. Es ist das einzige Grundstudium dieser Art in Zentraleuropa. Das Bachelorstudium Tourism and Hospitality Management wurde für StudentInnen aus aller Welt konzipiert, die eine solide Grundlage für ihre Karriere in der Tourismus- und Freizeitindustrie schaffen wollen.

Durch den Lehrplan werden die akademischen, professionellen und persönlichen Fähigkeiten unserer StudentInnen weiterentwickelt. Ein Grundstein des Studienprogrammes ist die Förderung des Unternehmergeistes, der effektiven Erbringung von Dienstleistungen und verantwortungsvolles Management. Die solide akademische Ausbildung wird durch unternehmensbezogene Trainings und Praktika ergänzt, denn nur durch Praxiserfahrung können aktuelle und zukünftige Branchenprobleme gelöst werden.

Im dreijährigen Bachelor of Business Administration (BBA) Studium haben Studierende die Möglichkeit, vertiefende Kurse in den Bereichen Hotel Management, Tourism Management und Event Management zu belegen.